Im Einsatz bei

DEFINO erklärt

Über DEFINO

DEFINO und insinno – gemeinsam wollen wir die Finanzberatung verlässlicher, sicherer und nachvollziehbarer machen. Zum Wohle Ihrer Kunden und Ihrer Berater.

defino-screen

Was will DEFINO erreichen?

Das Institut für Finanznorm hat sich zum Ziel gesetzt, allgemein gültige und verlässliche Standards in der Finanzberatung in Deutschland zu begründen und zu etablieren. Standardisierung von Prozessen schafft Kundenvertrauen.

DIN SPEC 77222 bald Finanznorm?

DEFINO mit der DIN SPEC 77222 auf dem Weg zur Finanznorm

Im Herbst 2013 hat die Geschäftsführung des Instituts für Finanznorm beim Deutschen Institut für Normung (DIN) in Berlin den Antrag gestellt, DEFINO zur Grundlage einer DIN-Spezifikation für „Die standardisierte Finanzanalyse von Privathaushalten“ zu machen.

DEFINO-Analysesoftware

Kosten

DEFINO

49/Monat
DIN SPEC 77222
  • Das gesamte DEFINO-Regelwerk wird abgedeckt
  • Hochwertiges Kundendokument
  • Modellrechner verfügbar
  • Keine lokale Software-Installation notwendig (Web-Applikation)

DEFINO Plus

59/Monat
DIN SPEC 77222
  • Das gesamte DEFINO-Regelwerk wird abgedeckt
  • Hochwertiges Kundendokument
  • Modellrechner verfügbar
  • Keine lokale Software-Installation notwendig (Web-Applikation)
  • Detaillierte Dateneingabe
  • Versionswechsel ohne Neudateneingabe
  • Kundendokumentation mit Einzelauflistung von z.B. Verträgen, Immobilien mit Personenzuordnung

DEFINO Advanced

69/Monat
DIN SPEC 77222 und DIN SPEC 77223
  • Das gesamte DEFINO-Regelwerk wird abgedeckt
  • Hochwertiges Kundendokument
  • Modellrechner verfügbar
  • Keine lokale Software-Installation notwendig (Web-Applikation)
  • Detaillierte Dateneingabe
  • Versionswechsel ohne Neudateneingabe
  • Kundendokumentation mit Einzelauflistung von z.B. Verträgen, Immobilien mit Personenzuordnung
  • DIN SPEC 77223 „STANDARDISIERTE VERMÖGENS- UND RISIKOANALYSE“
  • Dokumentation der Risikoprüfung

Aktuelle News

Komplexe Finanzberatung – ein Millionengrab??

Vertriebsvorstände und Führungskräfte haben ein eindeutiges Bild vor Augen. Kunden sollen umfassend beraten werden und das Produktportfolio des Vertriebs soll möglichst umfassend “an den Mann gebracht werden”. Ziel ist ein …